CHLOROPHYLL-GURKEN-SPAGHETTHI

Wenn du deinem Körper etwas Gutes tun möchtest, dann versuch’s doch mal mit diesem einfachen und leckeren Rezept.
Vorbereitungszeit 10 Minuten
Gericht Salat
Küche Japanisch

Zutaten
  

  • 2 Salatgurken
  • 3 EL geschälte Hanfsamen
  • 3 EL geschälter Sesam
  • 1 Schalotte
  • 2 Handvoll Wakame- Algen
  • 1 TL Spirulina Pulver

Anleitungen
 

  • Salatgurken mit einem Spiralschneider zu Nudeln schneiden. Es geht auch mit einem einfachen Sparschäler oder mit Gurkenhobel bzw. reibe.
  • Spirulina Pulver dazugeben und gut vermischen, bis alles gleichmäßig verteilt ist und die Nudeln saftig grün aussehen.
  • Geschälte Hanf- und Sesamsamen untermengen und Wakame-Algen darüber streuen. Wakame-Algen geben den Nudeln noch eine natürliche, leicht salzige Note und runden das Gericht schön ab.
  • Tipp: ein Schuss Öl und etwas geriebene Zitronenschale passen prima dazu.
  • Fertig sind die Spaghetti!

Unser Chef-Koch ist heute für Sie

VMINH

Durch meine Umstellung auf Rohkost habe ich viel herum experimentiert. Viele exotische Superfoods, Nahrungsergänzungsmittel und Detoxpulver kaufe ich schon länger nicht mehr. Aber ein paar Superfood sind mir erhalten, da ich sie sehr gut in meine Ernährung integrieren kann wie Spirulina.

Tags:

Frank Winter

See all author post
DSGVO Cookie Consent mit Real Cookie Banner